Detailansicht Personen

Merk, Wilhelm     1931
# 397
MERK, Wilhelm, geb. 11. April 1887 in Meersburg a. B.; 2. April 1910 Referendar, 23. Dez. 1913 Gerichtsassessor, 29. Dez. 1913 Regierungsassessor, 1. Juli 1919 Regierungsrat; 12. Dez. 1919 bis 15. Januar 1928 Hilfsreferent und Referent im Badischen Arbeitsministerium und Ministerium des Innern; 1922 Dr. jur. Freiburg i. Br.; Sommersem. 1924 bis Sommersem. 1928 Lehrauftrag als Dozent an der Technischen Hochschule in Karlsruhe; Sommersem. 1928 Privatdoz. in Tübingen; Sommersem. 1931 Vertretung des staatsrechtlichen Lehrstuhls in Kiel; 29. Okt. 1932 außerord. Prof. in Tübingen, 1936 planm. außerord. Prof., 1945 ord. Prof., 1952 entpflichtet.
Wer ist's? 9. 1928; Kürschner I950.'1954
Zum Artikel bei wikipedia.de (ungeprüft)
[keine Abbildung vorhanden]
Print Friendly, PDF & Email